venerdý, 18 agosto 2017 14:37
Advertisement
Home Page arrow Chi Siamo / Who we are

Menu principale
Home Page
Chi Siamo / Who we are
L'Associazione
Calabria Mondo
Redazione
Per contattarci e per associarsi
Editoriali
Dalla Calabria
Dall'Italia
Dal Mondo
Donne di Calabria
L'Unaie
Blog
Notizie ed Eventi
Consulenza legale
Paesi e bellezze di Calabria
UniversitÓ e ricerca
Indirizzi utili
Ricerca
Amministratore
Chi Siamo / Who we are
Scritto da Associazione Internazionale Calabresi nel Mondo   
sabato, 18 febbraio 2006 23:40
Indice degli Articoli
Chi Siamo / Who we are
Pagina 2
Pagina 3
Pagina 4
Pagina 5
Pagina 6

ImageWer sind wir ***

Wurde die kalabrische Auswanderung mit Italiens Geburt geboren? Eine anregende Frage, die bejaht werden könnte.  
Das Eintreffen der “Piemontesen” und die darauf folgende unvernünftige wirtschaftliche \\und soziale Politik des Einheitsstaates zwingt ein Volk von kalabrischen Bauern dazu, in der ganzen Welt ihr Glück zu suchen. Unsere Geschichte ist etwas jünger. Die” Associazione Internazionale Calabresi nel Mondo” (Internationale Vereinigung der Kalabresen in der Welt) wurde offiziell im Jahre 1982 dank des Unternehmungsgeistes von Giovanni Amoruso geboren.

Giovanni Amoruso hat die Auswanderung persönlich erlebt; sein Vater Gennaro hat lange Jahre in den Vereinigten Staaten von Amerika verbracht und nur eine Serie von sonderbaren Umständen hat den sehr jungen Giovanni davon abgehalten, den Weg der neuen Welt zu gehen. Der Gedanke, eine Vereinigung zu Diensten der emigrierten Kalabresen zu gründen, entsteht am Ende der sechziger Jahre; Amoruso suchte nach einem Weg, sich mit seinen Landsmännern im Ausland in Verbindung zu setzen. Seine Tätigkeit entfaltet sich erstmal in der politischen Welt als langjähriger Militant bei der ”Democrazia Cristiana “ (Christliche Demokratische Partei) und dann im Sozialwesen als Präsident des”Movimento Cristiano Lavoratori della Calabria”  (Bewegung der Christlichen Arbeiter von Kalabrien).

Es gärt sehr in den ersten achtziger Jahren und zusammen mit anderen Freunden beschließt Amoruso, das große Projekt der ”Associazione Internazionale dei Calabresi nel Mondo” zu starten. Die Vereinigung geht ihrer Tätigkeit in der ganzen Welt nach und festigt sich in Rom durch verschiedene Ausgaben des Calabria Mondo Preises, einer an berühmte Kalabresen zuerkannten Anerkennung. Denkwürdig geblieben sind die kapitolinischen Veranstaltungen mit dazugehörendem Probieren von typischen Produkten. Die Vereinigung fährt mit ihrer sozialen und kulturellen Tätigkeit fort.; sie veröffentlicht zehn Jahre lang eine Zeitschrift “Calabria Mondo” und verstärkt ihre Kontakte mit unseren Landsmännern im Ausland.
In den letzten Jahren hat sich die Vereinigung sozialen und kulturellen Tätigkeiten über Kalabrien und Kalabresen gewidmet und immer versucht, Verbindungen mit unseren in der Welt zerstreuten Landsmännern aufzunehmen.

Die Vereinigung ist der UNAIE ( Nationale Vereinigung der Einwanderer und der Auswanderer) und der FUSIE (Einheitsverband der Italienischen Presse im Ausland) beigetreten. 
Im Jahre 2007 feiert die Vereinigung ihren fünfundzwanzigsten Geburtstag und entscheidet sich, noch mehr auf der Jugend und der neuen Technologie zu setzen.



Ultimo aggiornamento ( lunedý, 26 luglio 2010 18:10 )

Top!